Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 27. November 2010

Strippenzieher

Das FBI hat in Portland ein Attentat verhindert. Den Täter hatten sie mindestens ein Jahr lang im Auge. Und dann haben sie ihm per V-Mann eine Bombe geliefert. Eine Attrappe. Mir persönlich sind eindeutig zu viele amerikanische Bombenattrappen unterwegs da draußen.

Aber es sollte ja auch keine Bombe hochgehen, sondern ein Terrorist. Ausgerechnet beim öffentlichen Einweihen eines Weihnachtsbaums. Ausgerechnet ein Täter, der Mohamed Osman Mohamud heißt. Besser geht’s nicht. Halten wir fest: Das FBI hat in Portland ein zu verhinderndes Attentat ermöglicht.

Wir sollen hierzulands ja auch bald eine Art FBI bekommen, sagt der Innenminister. Wer clever ist, macht also schnell noch eine kleine Bombenattrappenmanufaktur auf und lässt die Oma in der Garage im Akkord Wecker mit Drähten versehen. Schon wieder eine Branche, in der der Aufschwung ankommt.

Read Full Post »

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.