Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 2. November 2010

Politlimbo

Der baden-württembergische CDU-Fraktionsvorsitzende Thomas Strobl hat den (gegen den unterirdischen Bahnhof kämpfenden) Schauspieler Walter Sittler öffentlich in einem Newsletter als “S21-Propagandist, dessen Vater als Nazi-Funktionär für den Reichspropagandaminister Goebbels gearbeitet hat” bezeichnet. Wow. Die CDU ist dann also die “Weiße Rose” der Bahn. Oder Mappus der Stauffenberg.

Da hat der Strobl aber auf der nach oben offenen Niederträchtigkeits- und Gaga-Skala ordentlich was vorgelegt. Noch nicht ganz auf Berlusconi-Level, aber fast. Denn der erklärt ja seine Partys mit minderjährigen Mädchen neuerdings damit, dass er wegen der hohen Arbeitsbelastung hin und wieder schöne Frauen anschauen müsse und dies besser fände, als schwul zu sein. Unterirdisch, die beiden Herren.

Read Full Post »

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.