Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 17. Oktober 2010

Die Kanzlerin will jetzt die Bürger für Stuttgart 21 begeistern. Aha. Sie ist also Bahnanimateurin. Schienen-Cheerleader. Gleiskörper-Rocknrollerin. „Wollt ihr den total unterirdischen Bahnhof?“, wird sie fragen. Und die Menschen werden „Jaaaa!“ antworten und eigenhändig zu graben beginnen.

Nie wird es mehr Spaß gemacht haben, fünftausend Millionen Euro ausgegeben zu haben. Wir werden alle vor lauter Begeisterung mehrfach täglich nach Ulm fahren. Und uns an der Achse Stuttgart-Budapest berauschen. Das wird für die Regierung spannend, festzustellen, wie viel Begeisterung sie so im Volk auslösen kann. Wer weiß, vielleicht sind wir begeisterungsresistent.

Und ruckzuck ist die Kanzlerin Geschichte und wir kriegen als Höchststrafe Guttenberg nicht unter 4 Jahren. Wenn ich mir das so überlege, empfinde ich S21 fast schon als das kleinere Übel. Her mit der Schippe!

Read Full Post »