Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 25. Juni 2010

Das Schönste an der WM ist ja, dass man zurzeit mit dem ganzen Schwarzrotgelb prima Nazis ärgern kann. Weil die deutsche Elf eine Elf mit Migrationshintergrund ist, von Podolski über Cacau bis Özil. Da reagiert der Nazi empfindlich, wenn die Falschen zur Hymne stramm stehen, von Deutschland angefeuert werden und dann auch noch Tore schießen, nichtarische.

Der Pressesprecher der NPD sagt: „Uns stößt übel auf, dass damit der Ursprungsgedanke des Wettkampfs zwischen Völkern vernichtet wird!“ Ich glaub, da verwechselt er Weltmeisterschaft mit Weltkrieg. Aber schön für ihn, dass er auch noch den Begriff „Vernichtung“ in seinem Satz untergebracht hat.

Das wär ein Fest, wenn die Nationalmannschaft nur Müller, Meier, Schmitz hieße, Trikots von Thor Steinar und Springerstiefel mit Stollen tragen würde. Dann wären die Engländer aber mal richtig motiviert und wir hätten gar keine Chance mehr am kommenden Sonntag.

Advertisements

Read Full Post »