Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 31. Mai 2010

Ich fass es nicht. Köhler tritt zurück. Der auch noch. Und dazu auch noch in der historisch einmaligen Rolle als beleidigte Präsidentenleberwurst.

Weil er missverständlich über deutsche Wirtschaftsinteressen und deren militärische Verteidigung gesprochen hatte und sich deshalb fragen lassen musste, ob er damit den Boden des Grundgesetzes in den Grenzen des Jahres 2010 verlassen habe.

Diese Unterstellung hat ihn verletzt, es mangele an Respekt vor dem Amt des Bundespräsidenten, sagt er mit feuchtem Blick. Ja, Herrschaftszeiten, darf man den denn nicht mal mehr scharf andiskutieren? Grade auch bei Themen von Leben und Tod, Moral und Geschäft?

Wie viel Würde braucht ein Amt, bis es zum Operetten-Popanz verkommt? Nur so als elegante Mischung aus Queen Mum und Barbapappa über den Dingen schweben, Diskussionen anstoßen wie einer, der auf die Kacke haut, aber dann weg ist, wenn es spritzt – so einen Grüßonkel braucht keine moderne Demokratie. Das kann man billiger haben, so was macht ein Stefan Raab noch nebenbei zwischen zwei WOK-WMs.

Das war also Merkels Mann. Wieder einer weniger, was für ein Verschleiß. Sie wird langsam zur weiblichen Variante von Heinrich dem Achten. Wer tritt als Nächster zurück? Westerwelle, Schäuble oder Guttenberg? Wenn das so weiter geht, rutscht die SPD bald wieder in die Regierungsverantwortung, lange bevor sie bereit dafür wäre.

Read Full Post »

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.