Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 28. Mai 2010

Der Fußball-Nationalmannschaft scheint es schlechter zu gehen, als ich Laie bisher geahnt hatte. Denn jetzt war doch tatsächlich Reinhold Messner im Trainingscamp für ein Motivation-Referat zu Gast.

Warum Messner? Weil er sich mit verdammt dünner Luft auskennt? Weil er den Yeti gesehen hat oder weil der Berg ruft? Spieler Holger Badstuber zum Vortrag des Exkletterers: “Es war schon ein bisschen nachvollziehbar”. Da hätte ich ja mehr Verständnis erwartet, wo Messners Bücher so Titel tragen wie “Leben am Limit”, “Die Wüste in mir” oder vor allem “Arena der Einsamkeit”.

Eines der ersten Zitate, dass ich von diesem Motivator gefunden habe, lautete denn auch: “Das Fast-Sterben und dann überlebt haben ist das Stärkste, was wir spüren können”. Da wird es für die Verletzungs-gebeutelte Mannschaft noch einiges zu spüren geben…

Bin schon gespannt, welche Promis als nächstes im Trinaingscamp vorbeischauen. Vielleicht Detlef D! Soost auf ein herzliches “Pampampam!” oder Steffi Graf mit einer großen Schüssel Barilla-Nudeln.

Read Full Post »

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.