Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 13. Mai 2010

Die FDP schnurpselt weg wie ein Luftballon, der einem beim Zusammenknoten entglitten ist. Alles, womit diese Partei im Wahlkampf unterwegs war, ist jetzt von der Realität aufgefressen worden.

Ein patziger Westerwelle stolpert durch die rauchenden Pappkulissen, dahinter ist nichts mehr, nur noch ein Fitzelchen Bürgerrechte, wie ein Stück Zitrone im abgestandenen Mineralwasser. Aber eine Leutheusser-Schnarrenberger macht noch keinen Sommer. Die Partei muss aufpassen, dass es ihr bald nicht geht wie Whitney Houston gestern in Berlin:

“Bizarres Comeback. Gegröle, Gekreisch, Gelächter und viel Schweiß sorgten für ungläubiges Staunen bei vielen der Fans. Schon zu Beginn der Darbietung versagte ihre die Stimme. Ihr Versuch, dies durch ausgiebige Kommunikation mit dem Publikum zu überspielen wurde durch einen lauten Rülpser beendet.

Als das Licht wieder anging, schauten sich viele Besucher einfach nur ungläubig staunend an. Wohl wissend, gerade Zeugen eines gleichermaßen traurigen wie bizarren Auftritts geworden zu sein.”

Bin gespannt, wann auch Guido sich noch mal an “I will always love you” versucht.

Read Full Post »

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.