Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 21. März 2010

Lappen weg

Es liegt also am Frontallappen. Das ist nicht das Stück Bierbauch, das einem eventuell über den Gürtel hängt. Der Frontallappen ist die vordere Region des Gehirns, die besonders stark durchblutet ist bei Menschen, die zu angemessener Selbstreflexion neigen. Das bedeutet umgekehrt: Die gnadenlosen Selbstüberschätzer haben einen Frontallappen wie einen ausgetrockneten Schwamm. Eine Denkwüste hinter den Augenbrauen. Wenn man denen an die Stirn klopft, müsste klingen wie ein alter, verstaubter Schuhkarton vom Dachboden.

Auf die Frage „Du hältst dich wohl für besonders toll“ könnte man also auch antworten: „Nein, mein Frontallappen kann einfach kein Blut sehen!“ Das sind übrigens dieselben Hirnregionen, die auch zuständig sind für logisches Denken und Entscheidungsfindung. Und je mehr man sich selbst überschätzt, umso weniger kommt man wahrscheinlich mit Fahrkartenautomaten oder Regierungsaufgaben zurecht. Deshalb sagt man ja auch im Volksmund: Diese Koalition hat doch nicht alle Blutkörperchen im Lappen!

Werbeanzeigen

Read Full Post »