Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 25. Mai 2009

Deutschlands 60. Geburtstagsfeier vorm Brandenburger Tor: Gottschalk, Udo Jürgens und Otto Waalkes. Das Land der Dichter und Denker eben. Man kann schon froh sein, dass die SPD nicht Stefan Raab als Präsidentschaftskandidat aufgestellt hat.

Hotte Köhlers Wiederwahl hatte ja auch subtil-groteske Züge: Bevor das Ergebnis bekannt wurde, wurde es schon mal bekannt. Und zwar in Form von Blechbläsern und Blumensträußen, die so unauffällig staatstragend in Position gebracht wurden, dass die Süddeutsche Zeitung die Würde der parlamentarischen Demokratie gefährdet sieht und schreibt, es habe ein „Hauch von Ouagadougou“ in der Luft gelegen. Diesmal wird die Schweiz sich nicht beschweren.

Ein besonderes Geburtstagsgeschenk macht die Bild-Zeitung der Nation und jubelt den Ohnesorg-Attentäter zum Stasi-James-Bond hoch, und die 68er-Bewegung zur Ostpropaganda runter. Endlich lügt Bild nicht mehr, sondern unsere ganze Geschichte war von Mielke zusammengelogen, dass sich der Balkan bog.

Springer hat nie gehetzt, unter den Talaren war nur frühlingsfrischer Wohlgeruch, die knüppelnde Polizei war ordnungsliebende Folklore und Rudi Dutschke eine Art peinlicher Vorläufer von Wolfgang Lippert, Achim Menzel oder Peter Sodann. Womit sich sämtliche Kreise schließen und die BRD sich zum Jubiläum festlich selbst aufstößt. Prost!

Werbeanzeigen

Read Full Post »