Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 31. Januar 2009

2009 soll nicht nur ein Superwahljahr werden, sondern auch ein Superallahjahr, sagt Abu Talha, „der Deutsche“. Das ist der eloquente und ausgesprochen surreal gestikulierende Al-Qaida-Mann, von dem man nie so genau weiß, ob er bei „Deutschland sucht den Superpantomimen“ gewonnen hat, ihm eine Palette Korane auf den Kopf gefallen ist, oder der deutsche Geheimdienst ihn von der Straße weggecastet hat, um eine verschärfte Gefahrenlage zu illustrieren.

„Hochmut kommt vor dem Fall“, droht er uns Deutschen, weil wir nicht verstanden haben, dass wir gegen Allah persönlich kämpfen. Gut, auch ein Gott kann sich sein Bodenpersonal nicht immer aussuchen, siehe Papst.

Was tun? Unsere Einstellung zum Afghanistan-Einsatz (aus dem uns ja der Gestenterrorist im Wahlkampf rausbomben will) pendelt lustlos zwischen Ignoranz, Unverständnis und 5-Minuten-Gutmenschentum. Was würde sich ändern, wenn es hier knallt? Und welche Partei müsste man dann abwählen, um Ruhe zu haben? Die Linke? Lafontaine ist gleich Frieden? Gysi holt die Truppen heim?

Hoffen wir, dass diese Drohung ein schlechter Witz oder ein schlechter Fake ist. Um ihm die Bedrohung zu nehmen, würde ich einstweilen vorschlagen, die Tonspur durch den Ententanz oder den „Ketchup-Song“ zu ersetzen, dann macht dieses Gaga-Handgefuchtel mehr Sinn.

Werbeanzeigen

Read Full Post »