Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 16. Januar 2009

Es gibt schon blöde Abkürzungen. Warum muss denn eine Gewerkschaft „UFO“ heißen, die „Unabhängige Flugbegleiter Organisation“? Na, damit es Überschriften wie diese geben kann: „Lufthansa und UFO treffen sich zu dritter Verhandlungsrunde“.

Das klingt, als hätte Uri Geller es tatsächlich geschafft, mit seiner TV-Botschaft Außerirdische anzulocken. Aber warum verhandeln die mit der Lufthansa, müssten die nicht direkt mit irgendeinem Präsidenten telefonieren?

Das UFO will am „Freitag über erste Warnstreiks entscheiden“. Heißt das, die Aliens denken über Arbeitsniederlegungen nach? Fällt die Invasion aus Protest aus? Wahrscheinlich streitet die Lufthansa mit ihnen darüber, wer den Menschen beim Weltuntergang den Tomatensaft an den Platz bringen soll.

Die haben doch nicht mehr alle Untertassen im Schrank. Ja, vielleicht hat diese Gewerkschaft Humor. Aber dann kann sie in Verhandlungen nicht wirklich ernst genommen werden. Gibt es noch mehr solcher spaßbegabten Organisationen? Vielleicht den DOOF, den „Dachverband orthografisch optimaler Feuilletonisten“. Oder ARM, die „Arbeitsgruppe reicher Milliardäre“.

Read Full Post »