Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 27. Mai 2008

Wirtschaftsforscher müsste man sein, dann könnte man sich sogar über drastisch steigende Ölpreise freuen. Weil dadurch Regionen wie Lateinamerika viel mehr Geld mit ihren Rohstoffen verdienen. Und dafür dann Maschinen aus Deutschland kaufen. Cleverer Plan, erst der Welt soviel Autos verkaufen, dass das Öl knapp wird, und dann mit Maschinen nachlegen. Klingt für mich auf Anhieb so genial wie die Idee, den Klimawandel voranzutreiben, um sich dann mit Klimaanlagen und Schlauchbooten ne goldene Nase zu verdienen.

Der hohe Ölpreis nützt also der deutschen Wirtschaft. Uns braucht sie als Kunden eigentlich gar nicht mehr, wir sitzen ja eh auf unserem Geld, weil Tanken, Heizen und Kranksein immer mehr kostet. Uns hat sie als Kunden abgeschrieben, wir kaufen ja auch keine Maschinen. Wir meckern nur rum und haben kein Gefühl für die Schönheit des gesamtwirtschaftlichen Ganzen.

Advertisements

Read Full Post »