Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 18. Mai 2008

Habe grade ein großes Interview mit dem Geiger Nigel Kennedy gelesen. Da wird er als alter Womanizer und Kenner gefragt, was der Unterschied zwischen polnischen und englischen Frauen sei. Ich hätte jetzt verschiedene Antworten für möglich gehalten, zum Beispiel: Engländerinnen bekommen bei Geigenmusik immer starken Bierdurst und wollen Darts spielen. Oder: Polinnen halten die Sonatenhauptsatzform überwiegend für irgendwas mit „A, Bä, odär Cä“. Es hätte mich auch nicht gewundert, wenn er gesagt hätte, dass Polinnen „Paganini“ oft für einen Kleinwagen und Engländerinnen eher für einen Ciabatta-Snack halten.

Aber dass er das antwortet, was er da antwortet, damit hätte ich nie gerechnet: „Die polnischen Frauen pinkeln nicht so viel auf die Straße wie die englischen Frauen. Ich verstehe absolut nicht, warum Gleichberechtigung heutzutage heißt, dass sich Frauen wie das schlimmste Beispiel eines Mannes benehmen.“. Kennedy lebt in London und Krakau. Charlotte Roche wird er nicht kennen. Aber sie ist Engländerin. Noch Fragen? Dann bitte direkt an Herrn Kennedy.

Werbeanzeigen

Read Full Post »