Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 26. Oktober 2007

__________

Zu schön, um wahr zu sein. Die Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein warnt vor einer sogenannten „Gewinnbenachrichtigung“. Mit der Aussicht auf einen angeblichen Gewinn sollen Leichtgläubige auf eine Kaffeefahrt gelockt werden. Also Leute, die ohne mit der Wimper zu zucken glauben, sie hätten „sieben Jahre gratis tanken und einen Besuch des Schweriner Schlosses“ gewonnen. Und dann wahrscheinlich gleich mal Geld überweisen, für die Fahrt zur Tankstelle und zum Schloss. Nicht machen! Auf so was muss man erst mal kommen – Königshäuser und Treibstoff, alles was das Herz begehrt, die reinste Nepp-Poesie, großes Verarschekino.

In Berlin hat man jetzt die schönsten Wörter der Welt gekürt, „Gewinnbenachrichtigung“ war nicht dabei. Auf Platz eins landete das Wort „Yakamoz“, das ist der türkische Begriff für eine Widerspiegelung des Mondes im Wasser. Seufz. Mir persönlich gefällt besonders das zweitplatzierte Wort „hu lu“, chinesisch für „schnarchen“. „Schatz, du hast wieder die ganze Nacht hu lu gemacht!“, das ist ein Satz, der eine ernste Thematik anspricht, aber doch durch eine leicht heitere Note beziehungstechnisch deeskalierend wirken kann. Ausprobieren!

Werbeanzeigen

Read Full Post »