Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 7. Oktober 2007

__________

Der Preis für chauvinistische Sonderleistungen im deutschen Fernsehen, die „Saure Gurke“, geht dieses Jahr an die ZDF-Kochsendung „Lafer! Lichter Lecker“, in der Lafers weibliche Gäste augenzwinkernd-grabbelonkelig als „nougatgefüllte Marzipanpralinen auf zwei Beinen“ und „Törtchen“ bezeichnet wurden. Geht in Ordnung, der Preis. Als Gegenmaßnahme denke ich mir hier und jetzt mal entsprechende Bezeichnungen für deutsche Fernsehköche aus:

Johann Lafer ist ein steiermarkscher Küchenschmarrn mit potentem Serviettenschnauzer. Tim Mälzer der bullige Matsche-Kasper an schndodderigem Ochsenschwanz. Eckart Witzigmann das verschnupfte Zirkuspferd mit dem Drei-Sterne-Hammer. Und Vincent Klink die bodenständig-belesene lustbetonte Barockmaultasche aus Degerloch.

In der Hoffnung, Gerechtigkeit hergestellt zu haben, mit freundlichen Grüßen, Ihr Honigbrothengst.

Werbeanzeigen

Read Full Post »