Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 29. September 2007

__________

2,5% hat sie bekommen, die Pauli. Vermutlich wäre sie in jeder anderen Partei mit einem besseren Ergebnis nicht zum Parteichef gewählt worden. In Fernsehinterviews hat sie angedeutet, die CSU sei undemokratisch. Ich frag mich nur, warum sie in dieser Partei bleibt, die sie am liebsten auf den Scheiterhaufen oder in die Psychiatrie schicken wollte. Wahrscheinlich, weil sie ein eitler, realitätsfremder Dickkopf ist. Also im Grunde die Idealbesetzung für den Parteivorsitz. So eine Mischung aus Mooshammer, König Ludwig und Else Kling.

Huber wird sich sicher bald drum kümmern, dass eine Parteimitgliedschaft künftig nach sieben Jahren automatisch erlischt, wenn sie nicht in gegenseitigem Einvernehmen verlängert wird. Oder wenn es sich um rothaarige Motorradfahrerinnen handelt. Wie wird die Pauli wohl enden? Als die Trude Unruh Bayerns? Als Gundel Gaukelei, die alljährlich mit dem Besen auf dem Parteitag einfliegt und den Patriarchen das Fürchten lehrt? Oder einfach als neue Konstante im deutschen Kabarett? Vorerst Glückwunsch zu den zweieinhalb Prozent, es hätte schlimmer kommen können.

Read Full Post »