Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 22. September 2007

__________

Dass die Bienen verschwinden, wusste ich, dachte aber immer, das sei ein Naturschutzthema. Offensichtlich ist es aber ein Kriminaldelikt. Erstaunt lese ich, dass im Kreis Diepholz 14 Bienenstöcke gestohlen worden sind. Wer macht denn so was? Weiß der Innenminister davon? Plant Al-Quadia etwa Angriffe mit Bienenvölkern, zum Beispiel auf die Zuckerwattenstände beim Oktoberfest? Wie will der Minister sicherstellen, dass entführte Bienenvölker rechtzeitig abgeschossen werden? Mal ganz abgesehen davon, dass die Biester verdammt schwer zu treffen sind.

Wir brauchen eine Grundgesetzänderung, die es ermöglicht, die Ausbildung zum Imker unter Strafe zu stellen. Und ein rigides Vorgehen gegen die verharmlosende Darstellung dieser waffenfähigen Insekten im Kinderfernsehen, Stichwort „Maja“. Die Frage ist nicht, ob, sondern nur noch wann die ersten Attentate mit atomar aufbereiteten Bienenvölkern erfolgen. Bis dahin sollten Sie, liebe Leser, aber nicht in Panik verfallen, sondern Ihr Honigbrot erst Recht in Ruhe genießen.

Read Full Post »