Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 7. September 2007

__________

Der Besuch eines Terrorcamps soll künftig strafbar werden. Gilt das dann auch für die Kandidaten von „DSDS“ oder „Popstars?“. Entschuldigung, aber ich frag mich halt, wo man die Grenzen ziehen soll. Besuch eines Camps? Reicht es vielleicht auch, neugierig dran vorbeigefahren zu sein? Oder muss man mindestens einen Bombenbaukurs mit Auszeichnung bestanden haben? Und weiter: Wer als unfähiger Depp aus dem Camp wieder rausfliegt, ist der dann nicht eigentlich schon genug gestraft? Die Industrie jammert doch immer über das Niveau der Auszubildenden, da wird es den Al-Quadias kaum anders gehen.

Wenn „PSDS“ (Pakistan schult die Schurken) künftig strafbar ist, dann werden die kommenden homegrown Fritzes halt ihre Camp-Siegerurkunde nicht mehr demonstrativ ins Wohnzimmer hängen und vielleicht auch die Andenken-Fotos vom Zünderschrauben nicht mehr so offensiv als Weihnachtspostkarte verschicken. Will meinen: Ihren Traumurlaub mit Fundamental-Drill werden sie sicherheitshalber ohne Schriftkram buchen müssen. Den Terrortrip machen sie dann ohne Reiserücktrittversicherung und wenn dem Sprengstoff-Azubi mal versehentlich im Training was um die Ohren fliegt, wird er sich halt nicht mehr vom ADAC nach Hause fliegen lassen.

Die gestalten ihren Ballermann-Ausflug einfach einen Tick dezenter, was Schäuble nicht weiß, macht ihn nicht heiß. Übrigens: Wann verbieten wir potenziellen Mördern endlich die Metzgerausbildung und eventuellen Geisterfahrern den Führerschein? Gesetze! Wir brauchen Gesetze!

Read Full Post »