Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 10. August 2007

__________

Mit Südfrüchten ins Sommerloch. Ein Bild-Leserreporter hat die Kanzlerin Ende Juli beim Einkaufen gesehen, 19:30, Edeka Friedrichstrasse, Orangen und Zitronen im Einkaufsnetz, drei Sicherheitsleute um sie herum und das alles natürlich im obligatorischen rosa Blazer. Also nicht die Bodyguards. Bild-Kommentator Franz-Josef-Wagner deliriert begeistert vor sich hin: „Sie steht im Supermarkt, nimmt ihr Wechselgeld entgegen. Sie ist eine einfache Frau, eine Traumfrau, eine Frau im Supermarkt.“. Und sie hat Vitamine. Und richtig mit Geld bezahlt.

Die anderen (erstaunlich jugendlichen) Menschen auf dem Foto schauen betreten weg und denken: „Die wird doch jetzt nicht zu Hause die Füße hochlegen und sich von ihrem Dr. Sauer einen ebensolchen Obstsalat anreichen lassen? Wir haben die doch nicht gewählt, damit sie ein Privateben hat!“.

Was sie wohl mit dem Obst gemacht hat? Hat sie sich für die Bayreuth-Premiere munitioniert? Oder wollte sie dem Münte mal eben demonstrieren, was seine SPD für ein Saftladen ist? Hatte sie es gezielt drauf angelegt, dass dem Bild-Wagner das Wasser im Munde zusammenläuft? Nein, ich denke es war einfach die offizielle Auftaktveranstaltung zum diesjährigen Sommerloch, man kann ja den Seehofer nicht alles alleine machen lassen.

Advertisements

Read Full Post »