Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 5. Mai 2007

__________

Das ist eine Tatsache, die man sich in Ruhe genüsslich auf der Hirnrinde zergehen lassen muss: Laut Angaben des Statistischen Bundesamts leben 96% der Ausländer und Deutschen mit Migrationshintergrund in den alten Bundesländern und in Berlin. Kurz: Der Osten ist stinkedeutsch. Mit den dazugehörigen Auswüchsen. Neufündland ist noch nicht in der Welt angekommen und macht weiterhin schwer auf  No-Go-Area. Wirtschaftlich und global-zwischenmenschlich. Hätte man mich gefragt, hätte ich die Zahl wohl auf 70-80% geschätzt. Aber diese „Sechsundneunzig“ ist so massiv, das ist ne Zahl wie ne Mauer.

Um die zu durchbrechen, um die Einheit auch statistisch herzustellen, müsste man wahrscheinlich so eine Art Schüleraustausch organisieren: Ost-Neonazis umsiedeln nach Freiburg und Frankfurter Migrantenkinder in die Uckermark. Das wär mal ne Herausforderung! Einfach das Statistische Bundesamt das komplette Land umsortieren lassen, bis es überall gleichmäßig erträglich ist. Eine Völkerwanderung für den inneren Frieden. Bin schon mal gespannt, in welches Bundesland ich einberufen werde…

__________

Hinweis: Der kleine Wettbewerb „Ein Buch für Angela“ läuft noch 7 Tage!

Read Full Post »