Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 29. April 2007

__________

In Köln wollte man Schulschwänzer ganz modern ermahnen, indem ihre Eltern von den Lehrern eine sms bekommen sollten. Wahrscheinlich irgendwas wie „hdl“, die Kurzform für „Holt den Lümmel!“. Den Plan hat die Schulbehörde dann aber verworfen. Wegen zu hohem Bürokratieaufwand und dafür extra nötig werdenden Ausbildungsmaßnahmen. Man hätte ja die Handy-Nummern der Eltern einholen müssen und, jetzt kommts, man hätte den Lehrern beibringen müssen, wie man Kurznachrichten tippt und versendet. Der Lehrkörper ist angeblich nicht sms-kompatibel! Bitte!!!

Mit sms regelt die Kanzlerin bekanntlich die Hälfte ihrer Politik. „Die ist ja auch Physikerin“, wird da die Schulbehörde sagen. Wie kann man eigentlich erwartem, dass Schüler sich von jemandem irgendwas beibringen lassen wollen, der nicht mal t9 kennt? Das sind dann Lehrer, die nehmen dir deine Nintendo DS weg, weil sie denken, so ähnlich müsste doch auch eine Fernsteuerung fürs Iranische Atomprogramm aussehen. Da wäre wohl mal eine berufliche Fortbildung in Sachen Alltagskunde angeraten. Denn wenn man aus dem Privatfernsehen eines lernen kann, dann dies: Wer die Millionen gewinnen will, darf nicht an der 50-Euro-Frage scheitern. Oder anders gesagt: Wer die geistige Elite des Landes formen will, darf sich nicht zu fein sein für die Niederungen des sms-sens. Oder wie immer man das schreibt…

Read Full Post »