Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 25. Mai 2010

WM ohne Ballack, Kirche ohne Mixa und Hessen ohne Koch – das Zeitalter der zweiten Reihe ist angebrochen. “Politik ist nicht mein Leben”, hat Koch gesagt und es klang ein wenig wie ein Boxer, der behauptet, er wolle sich ja nicht schlagen.

Was haben wir Koch als Feinbild gehegt, gepflegt und gebraucht. Und jetzt steigt er einfach aus und macht einen auf Wirtschaftsflüchtling. Da ist er ein echter Profi und hat seinen Marktwert stets im Auge. Noch mal Ministerpräsident wär er wohl nicht geworden und die Kanzlerin hat ihn jobtechnisch hochachtungsvoll am ausgestreckten Arm verhungern lassen. Der Aufschwung Koch war vorbei.

Seine CDU kann noch dreieinhalb Jahre in Hessen vor sich hinregieren und Roland steht da als der, der loslassen kann. Bevor er dann die Gelegenheit am Schopfe packt. Mal schauen, bei welchem Energieversorger er so unterkommt.

Für die Kanzlerin ist der Abgang ihres Vizeparteivorsitzenden ein Verlust. Ohne den hessischen Springteufel, der zuverlässig aus der rechten Ecke geschossen kam, wird es künftig schwer, dem konservativen Parteiflügel bei Laune zu halten.

Read Full Post »

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.