Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 14. November 2009

Ramschback Mountain

Billig-Ramsch ist ja oft ärgerlich und peinlich. Lustig wird es aber, wenn der Billig-Ramsch versucht, sich ein männlich-herbes Abenteurer-Image zu verpassen. Mir fiel dieser Tage ein Prospekt des Versands “Atlas for men” in die Hände, vorne drauf ein Cowboy und der Slogan “Brechen Sie auf zu neuen Horizonten…”. Die drei Punkte beziehen sich bestimmt darauf, dass man wohl keine Chance hat, von den Horizonten heil zurückzukehren, wenn man sich mit den angebotenen “Outdoor-Qualitäts-Produkten” einkleidet.

Ob Parka “Expedition” oder Parka “Kanada”, beide kosten 29 Euro und ich möchte nicht wissen, wie viele Cowboys darin schon erfroren sind, nachdem sie sich in den “Ranch”-Schuhen mit verstärkten Steppnähten für optimale Haltbarkeit (19,90 Euro) die Füße blutig gelaufen hatten.

Der Prospekt hat ein Vorwort: “Sie lieben Natur und Freiheit? Begeben Sie sich auf die Spuren der Pioniere. Das große Abenteuer kann beginnen!”. Und prompt findet sich auf Seite 17 der Pantoffel “Maxi-Komfort”. Und das Bimsstein-Fuß-Peeling. Kein Witz. Beides für 5,95 Euro. Als “Cocooning” Sonderangebot. Also, Männer, wenn die Liebste am Wochenende wieder nörgelt, dass ihr als Pantoffelheld fußpflegend auf dem Sofa lümmelt, dann lautet die korrekte Antwort: “Nein, Baby, ich bin ein cocoonender Cowboy auf dem Weg zu optimal haltbaren Horizonten!”. Yeah.

Read Full Post »

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.