Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 11. November 2009

Pappa ante Mediamarkt

Der Papst will noch rechtzeitig vorm Weihnachtsgeschäft eine CD veröffentlichen, eine Mischung aus Originalaufnahmen seiner Reden und Musik. Hat sein Vorgänger auch schon mal gemacht, das Werk hieß „Abba Pater“ und befindet sich in meinem Plattengiftschränkchen.

Ein übermäßiger Hit ist es damals nicht geworden, auch wenn man sich vom „Abba“ im Titel vielleicht mehr Umsätze erwartet hätte. Das Problem ist einfach, dass die Plattenläden nicht wissen, in welche Abteilung sie so was einsortieren sollen, ist es „Weltmusik“, „Soul“ oder „Folklore“?

Die Scheibe von Benedikt dem XVI (als Bandname würd ich ja einen Songtitel von Elton John vorschlagen: „Benny and the Jets“) soll „Alma Mater“ heißen. Da steckt „Mutter“ drin, wie beim Abba-Musical, das ja „Mamma Mia“ hieß – passt schon!

Das Problem ist nur die Sache mit dem Index. Denn dieser Tage ist ja die neue Platte von Rammstein im Auftrag des Familienministerium indiziert worden, „weil in den Texten zu ungeschütztem Sex aufgerufen“ werde. Hoffentlich hat man für die Papst-CD auf Redefragmente zum Thema Kondome verzichtet.

Read Full Post »

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.