Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 12. Dezember 2007

__________

Jetzt geht das wieder los! Der Postbote überbringt die Briefe seit Tagen wieder extrapersönlich und spezialfreundlich. Er lässt dabei ständig Wörter fallen wie „Weihnachtspost” oder „Weihnachtspäckchen” und sagt „da ist bestimmt Lebkuchen drin!”. Er ist in vorweihnachtlicher Service-Stimmung, fast erregt, um nicht zu sagen bescherungs-rollig.

Alles nur, um mich an das ungeschriebene Gesetz zu erinnern, das da lautet: „Du sollst deinem Postboten vor Weihnachten unaufgefordert Geld zustecken”. Es ist ein netter Postbote, der auch schon mal kleinere Pakete hinter dem Fußabtreter versteckt, wenn niemand öffnet. Dann muss ich nicht zum Abholen auf die Filiale, frage mich aber immer, wie er sich die Annahme wohl quittiert auf seinem tollen Touchscreenpiepsgerät. Ob er meine Unterschrift nachmacht? Ich werde ihm 10 Euro geben, das ist ne Menge, finde ich, dafür dass er mehr verdient als private Zusteller… Aber ich lass ihn zappeln bis zum 24.12., als Strafe für seine pseudo-subtile Erinnerungs-Aura in den 2 Wochen davor.

Heute war noch eine Karte der Zeitungszustellerin im Briefkasten, vorne war „Frohes Fest” draufgedruckt, hinten hatte sie handschriftlich eine persönliche Nachricht hinterlassen, die nur aus ihrem Namen und ihrer Adresse bestand. Ich vermute, sie will mir damit etwas sagen wie: „Mich gibt es auch noch, vergiss den Briefträger!”.

Aber mal ehrlich: Ich habe keinen Bezug zu ihr. Sie kommt im Dunkeln, bevor ich wach bin. Sie vergisst alle paar Wochen die Süddeutsche, die mir dann vom Verlag nach meiner Reklamation per Kurier am selben Tag nachgeliefert werden muss. Was aber nie passiert, obwohl die Abobetreuung am Telefon es versprochen hat, bei allem, was ihr heilig ist. Gut: Dieser Kurier kriegt schon mal auf keinen Fall Weihnachtsgeld. Aber was mach ich mit der Zeitungsfrau? Vielleicht leg ich ihr einen Zettel hin: „Auch Ihnen ein frohes Fest, die Süddeutsche dürfen sie heute mal offiziell behalten!”. Ich weiß nicht, ich hab mich auch schon nächstenliebender gefühlt.

Read Full Post »

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.