Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 19. März 2007

Die Mikrobenschänder

__________

Mensch, jetzt bin ich aber beruhigt. Es gibt eine Mikrobe, die in Atommüll überlebt. Das arme Viech heißt „Deinococcus radiadurans“, wer da jetzt nur „Radio“ und „Duran-Duran“ versteht, liegt völlig daneben, aber hat ne Menge Spaß. Angeblich frisst diese Strahlemann-Mikrobe sogar Atommüll. Dekadent! Es war schon immer etwas teurer, einen besonderen Geschmack zu haben. Hoffen wir, dass dieses Duran-Duran-Teil nicht in die Beschaffungskriminalität abrutscht.

Die Forscher, die sich damit beschäftigen, sind offensichtlich auch oft der Strahlung ausgesetzt. Wie kämen sie sonst auf die Idee, diese anscheinend schmerzbefreiten Mikrobendinger als Datenspeicher einzusetzen? Angeblich haben sie den Text des Kinderliedes „It´s a Small World“ (witzisch!) in genetischen Code übersetzt und die entsprechende DNA-Sequenz in den Mikroorganismus eingeschleust. Und jetzt der Hammer: Noch nach hundert Bakteriengenerationen ließen sich die Strophen wieder unverändert aus dem Genmaterial auslesen.

Also noch mal zusammengefasst: Da draußen gibt es Leute, die Kinderliedertexte in Mikroben speichern, welche sich von Atommüll ernähren. Mami, ich hab Angst! Ich hatte schon öfters das Gefühl, dass mir mein Körper irgendwas sagen will. Grade morgens, wenn es mal wieder später geworden war. Kann doch sein, dass mir irgendwelche witzischen Forscher testweise irgend ein Buch in die Gene eingespeichert haben. Z.B. „Schluss mit lustig“ von Peter Hahne. Hölle!

Read Full Post »

Privates Intermezzo

__________

Heute erreichte mich ein „Stöckchen“, das ist eine Art Ketten-Fragebogen unter neugierigen Bloggern. Ich hab es von „Käferchen“. 

4 Jobs, die Du in Deinem Leben hattest:

Klavierlehrer
Tontechniker
Zivildienstleistender
Dosenöffner

4 Filme, die Du immer wieder anschauen kannst:

Funny Bones
Batman Begins
Kill Bill
Mulholland Drive
Und ganz viele andere. Von „Dogville“ über „Heat“ und „6th Sense“ bis hin zu „Dancer in the Dark“. Und „Donnie Darko“. Und „Sleepy Hollow“ und aber auch „Halbe Treppe“ oder „Herr Lehmann“. Undundund.

4 Orte, an denen Du gern gewohnt hast:

Elternhaus
Erste eigene Wohnung
Wohnung meiner Freundin
Unser jetziges Haus

4 TV-serien, die Du gerne anschaust:

Stromberg
Pastewka
Das perfekte Dinner
Twin Peaks!!!

Plätze, in denen Du GERNE im Urlaub warst:

Nordsee
London
Südfrankreich
zu Hause

4 Webseiten, die Du täglich besuchst:

Bild-Blog
Tagesschau
Amazon
Meine Blogroll

4 Deiner Lieblingsessen:

Honigbrot
Pizza mit Ruccola, Kirschtomaten und Frischkäse
alles mit gerösteten Pinienkernen
ein Eisbecher und ein Cappucino dazu

4 Plätze ,an denen Du gerne im Augenblick sein möchtest:

auf der Bühne
im Publikum
im Bücherladen
im Kanzleramt, als Mäuschen

4 Blogger, denen du das Stöckchen weitergibst:Ich kenn gar nicht so viele Blogger, die haben dieses Stöckchen bestimmt schon durch. Wenn nicht, nacharbeiten!
Skywalker
Hochhaushex
Ghost Dog
Phryxuscoyote

Read Full Post »

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.